Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

Aus Jeans mach neu

Upcycling ist in allerMunde. Unser Massenkonsum belastet die Umwelt und erschöpft vorhandene Ressourcen. Viel vermeintlich altes kann neuer Verwendung zugeführt werden. Was eignet sich besser als eine alte Jeans? Zutaten: Eine alte Jeans, ein Reissverschluss am Meter ca. 32cm lang, Gurtband 60cm (30mm  breit), Stoffrest.
Die Jeans an den Innen- und Schrittnähten aufschneiden. Bund abschneiden, so dass die Gurtschlaufen am Stück bleiben. Lederstück am Bund wegtrennen, ebenso Innenzettel mit Grössenangabe. (Bei unserer Jeans rot) Das Schnittmuster  HIER kann bestellt werden. Es beinhaltet zwei Taschengrössen und die Nähanleitung. Es kann natürlich auch ein beliebiges Schnittmuster verwendet werden! Das Schnittmuster auf die Jeans aufstecken und alle Teile zuschneiden. Das Stoffstück rechts oben im Bild entspricht in der Grösse dem roten Grössenzettel. Die beiden kleinen Stoffteile quer falten, die rechten Stoffseiten liegen innen. Beidseitig füsschenbreit abnähen, wenden. Reissverschluss beids…